Studentische Hilfskräfte im JOSEPHS gesucht

JOSEPHS - Die Service Manufaktur sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt aufgeweckte, freundliche und innovations-begeisterte studentische Hilfskräfte!
Hier geht's zur Stellenbeschreibung:

http://www.iis.fraunhofer.de/content/dam/iis/de/doc/jobs/Studenten/SCS/scs_karg_632055.pdf


Bei Fragen wendet euch gerne an das Team vor Ort im JOSEPHS - ingeborg.steinmetz[at]scs.fraunhofer.de und heike.karg[at]scs.fraunhofer.de.

Tags: 

Strong presence of Wi1 at R&D Management Conference

A delegation of the chair Wi1 participated at this year’s R&D Management Conference held at Churchill College of Cambridge University. Albrecht Fritzsche presented the paper “Simplifying with Modularity: How Users Innovate when Making” of Hari Suman Naik and him. Stephan Eicher introduced the community to new findings regarding bootlegging with his literature review “What Literature Tells Us About Bootlegging”.

Tags: 

CfP: 9th SERVICE OPERATIONS MANAGEMENT FORUM

The Call for Papers for the 9th SERVICE OPERATIONS MANAGEMENT FORUM (SOMF) is out: with the overall theme "Driving Competitiveness through Servitization: The Impact of Interconnectivity and Big Data Analytics", this Forum offers an opportunity to share ideas, knowledge and experience in service innovation and servitization. More information on the workshop will be provided from September at www.somforum17.cbs.dk

Tags: 

Case Study von Martin Schymanietz im Scientific American

Die renommierte Zeitschrift Scientific American berichtet aktuell in seiner Online Ausgabe unter anderem über Google’s „Project Ara“ und verweist dabei auf die von Martin Schymanietz und unseren Freunden von der RWTH Aachen durchgeführte Case Study „Mass customization and sustainability for consumer electronics: a case study of Google's modular smartphone concept“. Gegenstand der Case Study ist die Bewertung von Project Ara im Vergleich zu anderen modularen Smartphone Konzepten sowie ob das Ara Phone das Potential besitzt eine Öko- oder Systeminnovation zu sein.

Wi1 @ innteract2016

Ende Juni fand die jährliche innteract Conference an der TU Chemnitz zum Thema „3D Sensation“ statt und auch der Lehrstuhl Wi1 war mit dabei. Während Karl Rabes zum Thema „Crowdsourcing - Wie stellen wir in Zukunft die richtigen Aufgaben?“ präsentierte, thematisierte Christofer Daiberl die Integration von Online- und Offline Co-Creation Methoden bei der Entwicklung neuer Dienstleistungen für die Elektromobilität.

Tags: 

Einladung zur Veranstaltung »SERVICE PROTOTYPING« des Fraunhofer SCS

Wir laden euch ganz herzlich ein zu einer neuen Veranstaltung aus der Fraunhofer Reihe »Dienstleistungsinnovationen im Mittelstand«. Diesmal lautet das Thema »SERVICE PROTOTYPING«.

Professor Dr.-Ing. Christian van Husen von der Hochschule Furtwangen (HFU) wird in seinem Impulsvortrag folgende Aspekte von Service Prototyping im Fokus haben:

Tags: 

Pages

Subscribe to Front page feed